ADDRESS

Marktplatz 5/2
73728 Esslingen

Über mich

Daniel Konstantinidis
Physiotherapeut, Manualtherapeut (OMT), Heilpraktiker
CrossFit Level 1 Trainer
geboren in Esslingen am Neckar, BW

Bildungswerdegang
1995 – 1998 Staatsexamen Physiotherapie (IB – Medizinische Bildungsakademie, Stuttgart)
2001 – 2002 Ausbildung PNF bei Renata Horst (Senior-Instructor IPNFA), Zertifikat PNF (M. Knott-Konzept)
2001 – 2003 Ausbildung Manuelle Therapie am DFZ Mainz, Zertifikat Manuelle Therapie
2003 – 2006 OMT-Ausbildung nach IFOMT-Standard mit bestandener Abschlussprüfung (AOMT)
2006 – 2007 Vorbereitung auf die Überprüfung zur Erlangung der Heilpraktikererlaubnis mit
anschließender erfolgreicher Überprüfung beim Gesundheitsamt Heilbronn, BW

Weiterbildungen
2001 – 2010 Mulligan-Concept, Spinal Therapy nach R. McKenzie, Bindegewebsphysiologie,
Untersuchung und Behandlung des Kiefergelenks, Therapie craniomandibulärer
Dysfunktionen, Mobilisation des Nervensystems (NOI-Group), segmentale Instabilität, Schmerzphysiologie, NAP-Konzept (R. Horst), Motorisches Lernen, medizinische Trainingstherapie, Rückenschule.

Funktionelles Neuromuskuläres Assessment (Applied Kinesiology, DÄGAK),
Viszerale Osteopathie, Craniosacrale Osteopathie, Japanische Akupunktur, 
Schädelakupunktur n. Yamamoto (YNSA), Fasziendystorsionsmodell nach S. Typaldos.

Teilnahme an div. Fortbildungen, Seminaren und Kongressen aus dem Bereich der Orthomolekularen Medizin, Injektions- und Infusionstherapie.

Medizinische Trainingstherapie

Bioregulative Medizin in der Osteopathie

Sonstige Tätigkeiten
Zahlreiche Assistenzen für die Fortbildungsreihen PNF und NAP an div. Fortbildungsinstituten, incl. 2 Lehraufenthalten in Südkorea (Universität v. Daegu/Korea, 06.-16.01.2003, Universität v. Gwangju/Korea, 10.-18.08.2003)
Seit 2005 Mitglied des Lehrteams der IAOMT (KPM – Klinisches Patientenmanagement)
Seit 2003 Mitglied des Lehrteams der A.I.M. – Arbeitsgemeinschaft Interdisziplinäre Medizin (Cranioconcept)
2008 Fachvortrag im Rahmen des Schultersymposiums 2008 in Leinfelden-Echterdingen
(„Grundlagen einer ganzheitlichen Therapie bei Schultererkrankungen“)
2009 Fachvortrag im Rahmen des Kniesymposiums 2009 in Stuttgart – Bad Cannstatt
(„Stress – Reaktionen und Auswirkungen auf den menschlichen Organismus“)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.